Reportage:
Zu Besuch bei Rehan Neziri, Imam in Kreuzlingen TG

Ein Leben im Rhythmus der Gebete 


 

Von Barbara Ludwig / Kipa

Kreuzlingen TG, 10.3.10 (Kipa) - Die Tätigkeit eines Imams ist so vielfältig wie der Job eines christlichen Seelsorgers. Als Vorsteher einer Moschee leitet er die Gebete und ist der Spezialist in Sachen Religion: Ohne Imam gibt’s keine Predigt und keinen islamischen Religionsunterricht für die Kinder. Rehan Neziri (38), Imam der albanischen Moschee "Hëna e Re" (Neuer Mond) in Kreuzlingen TG, organisiert zudem Jugendtreffen zu bestimmten Themen. Und lebt ganz im Rhythmus der fünf Gebete, die zu den Grundpflichten jedes Muslims gehören.



Weiterlesen im PDF
 

(Hinweis für Redaktionen: Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Jede Veröffentlichung bedarf der Zustimmung der Presseagentur Kipa und ist honorarpflichtig.)