Albanisch-Islamische Gemeinschaft «Hëna e re» in Kreuzlingen (TG)

sucht für eine 4-wöchige Ferienvertretung ab 11. Juli 2022 bis 07. August 2022 einen erfahrenen Imam (religiöse Betreuungsperson) mit folgenden Anforderungen:

 

 

DIE ALBANISCH – ISLAMISCHE GEMEINSCHAFT “HËNA E RE” IN KREUZLINGEN
Abgekürzt :
  AIG

 

DIE STATUTEN

 

 

1. NAME, SITZ

 

1.1 Unter dem Namen „Die Albanisch-Islamische Gemeinschaft – Hëna e re“ besteht ein politisch neutraler, nicht gewerblicher Verein nach Art. 60 ff ZGB.

1.2 Sitz der Albanisch - Islamischen Gemeinschaft (AIG) ist Kreuzlingen / TG.



Lesen Sie weiter im PDF.

 

 

 

 

 

 

 

                  Vorstandsmitglieder

 

1.     Besir Haljilji – Präsident

2.     Ramiz Salai – Vizepräsident

3.     Mujesere Cana-Imeri - Sekretärin

4.     Dzemile Fetaji-Uka - Stv. Sekretärin

5.     Abdilamit Amiti - Kassierer

6.     Alajdin Pajaziti - Stv. Kassierer

7.     Amir Odai - Stv. Kassierer

8.     Rami Halili - Buchhalter

9.     Fajredin Dzaferi - Vorstandsmitglied

10.   Alifekri Murati  – Vorstandsmitglied

11.   Fisnik Ziberi - Vorstandsmitglied

12.  Rehan Neziri - Imam, Konsultativmitglied

 

 

Präsident des Moscheevereins:

Besir Haljilji: 079 563 55 94;

el.hikmeh(at)gmail.com

 

 

Imam der Moschee:

Rehan Neziri: 078 768 67 45;

nrehan(at)bluewin.ch

 

 

Präsidentin des Frauenforums

Zuleja Nuredini: 076 417 09 84;

nuredini-ahmedi(at)windowslive.com

 

 

Präsident des Jugendforums:

Arben Bajrami: 079 782 02 39;

arben.bajrami(at)gmx.ch

 

 

 

Der Verein „Hëna e re“ ("Der Neue Mond") zählt zu den ersten in der Schweiz gegründeten Albanisch-Islamischen Vereinen. Offiziell wurde dieser Verein am 1. Januar im Jahre 1993 in einer Halle der Gebrüder Hager an der Kirchstrasse 5 f mit einer Fläche von 82 m² eröffnet.